Humanistenbibliothek in Sélestat

Humanistenbibliothek Sélestat

Nach vier Jahren Renovierung hat die Bibliothèque Humaniste von Sélestat am 23.06 seine Türe wieder geöffnet. Die Bibliothèque Humaniste ist ein einzigartiges Zeugnis für den Gedanken der geistigen Erneuerung, der das 14. Jahrhundert in Europa kennzeichnete. Die Stadt Sélestat hat in der Tat von einer strategischen geographischen Lage zwischen den Denkzentren Italiens und der Niederlande profitiert.

Sie wurde auch geprägt von der Figur des Autors, Schriftstellers, Humanisten Rechtsanwalt und Erasmus-Freundes Beatus Rhenanus (1485-1547), der in der Stadt geboren ist und gelebt hat. Die Sammlung der Bibliothek besteht aus der persönlichen Bibliothek von Beatus Rhenanus, ergänzt durch die Pfarrbibliothek. Der Fonds wurde später durch Einkäufe und Spenden bereichert, die im Laufe der Jahrhunderte gesammelt und erhalten wurden.

Die Bibliothèque Humaniste von Sélestat umfasst derzeit 423 Volumen mit 1287 Werken und 41 Manuskripten, die in verschiedenen Sammlungen verteilt sind. Hinzu kommen 33 alte Manuskripte und 255 Autogrammbriefe. Um diese einzigartige Sammlung in optimalen Bedingungen zu präsentieren, hat der Architekt Rudy Ricciotti die Fläche des Gebäude durch eine Erweiterung und die Anordnung von Kellern verdoppelt. Die Umstrukturierung hat das architektonische Erscheinungsbild des romanischen Getreidebörse (wurde im Jahr 1840 gebaut, die Bibliothèque ist seit 1889 darin installiert) in der Stadt erhalten.

Die Ausstellung „Réminiscences“, (23. Juni bis 9. September 2018) präsentiert die Fotografien des Fotografen Dominique Pichard, der für die Bibliothèque während 4 Jahren das Projekt verfolgt hat, um die wichtigen Schritte davon zu dokumentieren.

Die Mila-wall Wände von MBA France, mit ihrem klaren Design und der modularen Struktur werden von der Bibliothèque wieder verwendbar sein, für zukünftlichen Ausstellungen, in verschiedenen Konfigurationen.

Fotos : Bibliothèque Humaniste von Sélestat, Copyright Roland Letscher / MBA France

Humanistenbibliothek in Sélestat 1

Humanistenbibliothek in Sélestat 2

Humanistenbibliothek in Sélestat 3

Humanistenbibliothek in Sélestat 4

Zusätzliche Informationen

Produktseite Mila-wall
Unterlagen anfordern

Mila Wall Designer

MBA hat eine Software entwickelt, mit der Sie einen Ausstellungsraum am eigenen PC planen können:
Mila Wall Designer