Desa Unicum Auktionshaus

Desa Unicum Auktionshaus

Mitten im Herzen von Warschau ist der neue Hauptsitz des Desa Unicum Auktionshauses errichtet worden. DESA Unicum ist Marktführer auf dem Auktionsmarkt in Polen mit einem Marktanteil von 60 Prozent. Die Architektur des neuen Gebäudes verbindet die Besonderheit des Ortes mit der Funktion als Kunstauktionshaus. Die Dimension und die Gestaltung ist im Vergleich zu anderen internationalen Häusern einzigartig. Die hellen und transparenten Räume schaffen eine spannende und zu gleich angenehme Atmosphäre um Kunstwerke zu kaufen und als Treffpunkt der internationalen Kunstszene. Die Form des Gebäudes ist so durchdacht, dass es sich harmonisch in die Umgebung einfügt und gleichzeitig Aufmerksamkeit erregt und ausreichend Platz für Ausstellungen und Kunst bietet.

Zentraler Teil des Gebäudes ist die 600 qm große Ausstellungshalle, in der Vorverkaufsausstellungen stattfinden. Im Durchschnitt wird die Ausstellung alle zwei Wochen gewechselt. Hierbei kommt das wandelbare Ausstellungssystem Mila-wall Serie 100 zum Einsatz: 300 Stellwände in unterschiedlichen Höhen bis 3,5 Meter passen sich wie ein Chamäleon den jeweils neuen Anforderungen der Gemäldesammlungen an. Die gelungene, hochwertige Ästhetik und natürlich die einfache und schnelle Montage der Module werden gleichermaßen geschätzt.

Desa Unicum Bild 1

Desa Unicum Bild 2

Desa Unicum Bild 3

Desa Unicum Bild 4

Desa Unicum Bild 5

Desa Unicum Bild 6

Desa Unicum Bild 7

Desa Unicum Bild 9

Desa Unicum Bild 10

Verwendete Module und Besonderheiten

  • Mila-wall-Stellwände Serie 100
  • Unterschiedliche Höhen bis 3,5 m, nagelbar

Zusätzliche Informationen

Produktseite Mila-wall
Unterlagen anfordern

Mila Wall Designer

MBA hat eine Software entwickelt, mit der Sie Ihre Präsentation am eigenen PC planen können:
Mila Wall Designer