Bomann-Museum Celle

Bomann-Museum Celle

Das Bomann-Museum in Celle ist das größte kulturgeschichtliche Museum Niedersachens. Im Zentrum der Stadt gelegen präsentiert das Bomann-Museum seit über 100 Jahren seine Sammlungen zur Volkskunde und Kulturgeschichte des östlichen Niedersachsens sowie zur Celler Regional- und Stadtgeschichte und zur Landesgeschichte des ehemaligen Königreichs Hannover.
Darüber hinaus zeigt das Museum kulturgeschichtliche und historische Sonderausstellungen.

Für die Sonderausstellung "Heil und Unheil – Altäre und Bilder von Erich Klahn" wurde die ca. 12 x 12 m große Ehrenhalle von uns so installiert, dass die monumentale Größe der Halle erhalten blieb, ohne die Werke von Erich Klahn optisch zu überlagern. Die leichten Wände konnten im dichten Ausstellungsplan des Museums mit einem kleinen Team schnell aufgebaut werden. Dezente Beleuchtung, angebracht am oberen Rand der Wandmodule, setzt die Grafiken, Textilien und Gemälde optimal ins richtige Licht.

Bomann-Museum Celle 1

Bomann-Museum Celle 2

Bomann-Museum Celle 3

Bomann-Museum Celle 4

Bomann-Museum Celle 5

Bomann-Museum Celle 6

Verwendete Module und Besonderheiten

  • Mila-wall-Stellwände Serie 100
  • Maße: 3 m hoch, nagelbar

Zusätzliche Informationen

Produktseite Mila-wall
Unterlagen anfordern

Mila Wall Designer

MBA hat eine Software entwickelt, mit der Sie einen Ausstellungsraum am eigenen PC planen können:
Mila Wall Designer